Willkommen bei AFSer.de!

Bitte lies dir die folgenden, für jeden Besuchenden der Website www.afser.de (im Folgenden „AFSer.de“ genannt) geltenden Nutzungsbedingungen durch. Durch Nutzung von AFSer.de erklärst du dein Einverständnis mit diesen Nutzungsbedingungen. Der Inhaber der Website behält sich das Recht vor, die Informationen auf dieser Website jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern, zu streichen oder zu ergänzen.

Für die Nutzung von AFSer.de ist zwingend eine Registrierung und Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen erforderlich.

1. Geltungsbereich

  1. Diese Bedingungen gelten für die Nutzung der Website www.afser.de (im Folgenden „AFSer.de“). Für die Nutzung der Website ist wichtig, dass du die nachfolgenden Bestimmungen akzeptierst.
  2. Durch Nutzung von AFSer.de erklärst du dich mit den Nutzungsbedingungen unserer Website einverstanden. Durch dein Einverständnis garantierst du uns, dass du gegen keine Nutzungsbedingung verstoßen wirst.
  3. Gegenstand von AFSer.de ist u.a. Folgendes:
    1. Account-Verwaltung von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden
    2. Forum
    3. Downloadbereich und Möglichkeiten zum Austausch von Dateien
    4. Informationen zur Durchführung der Programmarbeit
    5. Anmeldung zu AFS-Veranstaltungen, Aktivitäten und Aufgaben

2. Kontaktdaten und rechtliche Hinweise

Dieser Internetauftritt unter www.afser.de wird bereitgestellt von AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. (im Folgenden „AFS“).

Unsere Kontaktdaten lauten: Friedensallee 48, 22765 Hamburg, Deutschland, Tel.: +49 40 399222-0, Fax: +49 40 399222-99, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Verantwortlich für redaktionelle Inhalte gemäß §55 Absatz 2 RStV: Gremium AFSer.de

Persönliche Ansprechpartner, die aktuelle Geschäftsführung und den vertretungsberechtigten Vorstand findest du im Impressum.

Handelsregister: Vereinsregister

Registernummer: VR 9125

Vereinssitz: Hamburg

3. Verfügbarkeit der Website

  1. AFSer.de hat eine Verfügbarkeit von 24 Stunden am Tag. Es kann jedoch vorkommen, dass es aufgrund von Wartungen, die für das System erforderlich sind, zu Unterbrechungen der Verfügbarkeit kommt. Unterbrechungen der Verfügbarkeit können darüber hinaus u. A. aufgrund höherer Gewalt oder anderen, von AFSer.de nicht zu vertretenden Ursachen, wie zum Beispiel Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorkommen.
  2. AFS weist darauf hin, dass es technisch unmöglich ist, die Website frei von Fehlern jedweder Art zur Verfügung zu stellen. Daher übernimmt AFS keinerlei Verantwortung dafür, dass Fehler zur zeitweisen Abschaltung der Website führen können und dass die Verfügbarkeit dieser Website von außerhalb des Einflussbereichs von AFS liegenden Bedingungen und Leistungen abhängig ist, wie z.B. den Übertragungskapazitäten und Telefonverbindungen zwischen den einzelnen Beteiligten. In diesen Bereich fallende Störungen haben wir nicht zu verantworten.

4. Account

  1. AFSer.de richtet sich an alle Vereinsmitglieder von AFS sowie die Haupt- und Ehrenamtlichen, die sich bei AFS engagieren. Aktuelle sowie potentielle Teilnehmende (auch Gastfamilien) der Programme von AFS sind nicht berechtigt, AFSer.de zu nutzen und werden darauf hingewiesen, dass sie alle Informationen auf www.afs.de finden.
  2. Der Zugang zu den Diensten der Website setzt die Erstellung eines personalisierten Accounts voraus.
  3. Die Erstellung eines Accounts ist nur voll geschäftsfähigen natürlichen Personen gestattet, denen das Anmeldeformular auf der Website AFSer.de bereitgestellt wird.
  4. Folgende Angaben werden zu diesem Zweck für die Website benötigt und müssen bei der Registrierung angegeben werden:
    1. Vor- und Nachname
    2. Account-Name
    3. E-Mail
    4. Passwort
    5. Geburtsdatum
    6. Geschlecht
    7. Verbindung zum und Tätigkeitsbereich im AFS
  5. Darüber hinaus werden weitere Angaben zu Kontaktmöglichkeiten, Erfahrungen und Interessen auf freiwilliger Basis und zur Unterstützung der Mitarbeit im AFS erhoben.
  6. Der Nutzende erklärt sich damit einverstanden, dass die Angaben im Account im Rahmen der Freischaltung mit den Angaben in der Vereinsdatenbank abgeglichen und mit dort hinterlegten Informationen verknüpft werden. Sollte noch kein Eintrag in der Vereinsdatenbank vorhanden sein, so wird ein entsprechender Eintrag angelegt.
  7. Weiterhin werden die Daten dazu verwendet, für die weitere AFS-Arbeit notwendige Informationen aus der Geschäftsstelle zu erfragen. Hierzu zählen insbesondere Adress- und Kontaktdaten, sowie momentane Posten im Komitee. Die Anfrage kann dabei mündlich oder auch per automatisierter Anfrage an eine Datenbank geschehen.
  8. Des Weiteren können persönliche Kontaktdaten anderen Registrierten von AFSer.de, z.B. im Wer ist Was oder der Betreuerdatenbank, zugänglich gemacht werden.
  9. Der Nutzende verpflichtet sich dazu, keine falschen Angaben zur eigenen Person zu machen und die eigenen Angaben regelmäßig zu kontrollieren, um die Richtigkeit dieser zu gewährleisten.
  10. Wer den Dienst von AFSer.de nutzt, ist für die Sicherstellung der Vertraulichkeit des eigenen Kontos, Passworts und für die Beschränkung des Zugangs zum verwendeten Computer und mobilen Geräten verantwortlich. Soweit unter anwendbarem Recht zulässig, erklären sich die Nutzenden damit einverstanden, für alle Aktivitäten verantwortlich zu sein, die über den eigenen Account oder Passwort vorgenommen werden. Dafür sollen alle erforderlichen Schritte unternommen werden, um sicherzustellen, dass das Passwort geheim gehalten und sicher aufbewahrt wird. Das Gremium AFSer.de ist unverzüglich zu informieren, wenn es Anlass zur Sorge gibt, dass Dritte Kenntnis von Zugangsdaten erlangt haben oder der Zugang unautorisiert genutzt wird oder dies wahrscheinlich ist. Die Nutzenden sind dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass alle Angaben auf AFSer.de korrekt und vollständig sind und dass AFSer.de von jeglichen Änderungen hinsichtlich der angegebenen Informationen in Kenntnis setzt wird. Alle gespeicherten persönlichen Informationen können auf AFSer.de eingesehen und zum Teil direkt aktualisiert werden.
  11. Das Passwort kann jederzeit im Account geändert werden.
  12. Der Dienst von AFSer.de darf nicht in einer Weise verwendet werden, die dazu geeignet ist, die Dienste oder den Zugang von AFSer.de zu unterbrechen, zu beschädigen oder in sonstiger Art zu beeinträchtigen.
  13. Des Weiteren dürfen die Dienste von AFSer.de nicht für betrügerische oder in Verbindung mit einer Straftat stehende, rechtswidrigen Aktivitäten, Belästigungen oder Unannehmlichkeiten verwendet werden.
  14. Wir behalten uns das Recht vor, bestimmten Nutzenden die Dienste auf der Website vorzuenthalten oder Accounts zu schließen. Das gilt insbesondere für den Fall, dass ein Account gegen anwendbares Recht, vertragliche Vereinbarungen oder unsere Richtlinien verstößt. Dieses Recht bezieht sich hierbei nicht nur auf den Account, sondern ggf. weitere Accounts derselben Person.
  15. Die Nutzenden dieser Website können ihr Konto jederzeit löschen, indem sie eine entsprechende Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  16. de sperrt Accounts, die länger als 12 Monate inaktiv waren und sich nicht bei AFSer.de eingeloggt haben. Diese Accounts können bei begründetem Interesse reaktiviert werden.
  17. Von Nutzenden erstellte Inhalte, wie beispielsweise Forenbeiträge, Berichte und hochgeladene Dokumente, bleiben auch nach einer Deaktivierung/ Löschung des Accounts bestehen.

5. Minderjährige

Die Nutzung unserer Website ist nur voll geschäftsfähigen natürlichen Personen gestattet. Beschränkt geschäftsfähige natürliche Personen sowie Minderjährige dürfen AFSer.de nur mit Einwilligung des Vormunds bzw. Erziehungsberechtigten nutzen. Der Anbieter der Website ist jederzeit dazu berechtigt, die Nutzenden dazu aufzufordern, einen entsprechenden Nachweis beizubringen.

6. Datenschutzerklärung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten unterliegt dem Datenschutz von AFS und die Datenschutzerklärung von AFSer.de kann hier eingesehen werden.

7. Umgang mit personenbezogenen und vertraulichen Daten sowie intellektuellem Eigentum von AFS

  1. Durch den Zugriff auf AFSer.de im Rahmen der ehrenamtlichen Tätigkeit für AFS kommst du mit der Verarbeitung personenbezogener und ansonsten gesetzlich geschützter Daten in Berührung. Personenbezogene Daten sind nicht nur die Daten, die sich konkret einer bestimmten Person zuordnen lassen (wie z.B. Name, Kontaktdaten etc.), sondern auch die Daten, bei denen die Person erst über zusätzliche Informationen bestimmbar gemacht werden kann. Besonders sensibel sind dabei Daten zu rassischer und ethnischer Herkunft, politischer Meinung, religiöse Überzeugung sowie biometrische Daten, Gesundheitsdaten oder Daten zur sexuellen Orientierung.
  2. Wir legen besonderen Wert auf die Vertraulichkeit im Umgang mit schutzbedürftigen Informationen. Für personenbezogene Daten gelten die jeweils einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz wie z.B. die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union.
  3. Nach der DSGVO dürfen personenbezogene Daten nur dann verarbeitet werden, wenn es hierzu eine Rechtsgrundlage gibt oder eine ausdrückliche, schriftliche Einwilligung vorliegt. Die Daten dürfen grundsätzlich nur zu den vorgesehenen Zwecken verwendet werden. Bei der Verarbeitung der Daten ist insbesondere dafür zu sorgen, dass die Integrität, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten gewährleistet ist.
  4. Für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeitende, die unmittelbar bei der Verarbeitung personenbezogener Daten im Geltungsbereich des Bundesdatenschutzgesetzes beschäftigt sind, gilt darüber hinaus die Verpflichtung auf Vertraulichkeit. Das bedeutet konkret, dass Daten nur im Rahmen unserer internen Vorgaben verwendet werden dürfen und diese gegenüber Dritten vertraulich behandelt werden müssen.
  5. Bei der Nutzung von Dokumenten, wie z.B. Handbüchern, außerhalb von AFS ist zu beachten, dass die Inhalte durch Copyright geschützt sind und deshalb AFS als Quelle immer genannt werden muss.
  6. Es dürfen keine Dokumente im Word-Format extern weitergeben, sondern nur bei Bedarf ausgedruckt werden, um Vervielfältigungen durch Dritte zu verhindern.
  7. Die Vorschriften des Datenschutzes sind einzuhalten und die Daten gegen Verlust und unbefugten Zugriff zu sichern. Die komplette Datenschutzerklärung kann in der Geschäftsstelle eingesehen werden. Darüber hinaus kann die aktuelle Version des Infoblattes „Datenschutz im AFS“ im Downloadbereich heruntergeladen werden.
  8. Die Verpflichtung zur Vertraulichkeit bleibt auch nach Beendigung Deiner Tätigkeit bestehen.

9. Elektronische Kommunikation

Wenn du einen Dienst von AFSer.de nutzt oder E-Mails, Textnachrichten oder andere Mitteilungen von einem Computer oder mobilen Gerät an uns sendest, kommunizierst du mit uns elektronisch. Wir werden mit Dir auf verschiedene Art und Weise elektronisch kommunizieren, z.B. über E-Mail, Textnachrichten oder auch durch die Veröffentlichung elektronischer Nachrichten oder sonstiger Kommunikation auf unserer Website oder im Rahmen sonstiger Dienste von AFSer.de.

Für vertragliche Zwecke stimmst du zu, elektronische Kommunikation von uns zu erhalten. Ebenso teilen wir alle Zustimmungen, Benachrichtigungen, Veröffentlichungen und andere Kommunikation, die keine Schriftform erfordern, elektronisch mit, es sei denn zwingend anzuwendende gesetzliche Vorschriften erfordern eine andere Form der Kommunikation.

10. Soziales Netzwerk

AFSer.de bietet die Möglichkeit, dass Nutzende untereinander kommunizieren und Daten austauschen. Es wird von den Nutzenden der Website erwartet, dass sie sich gegenseitig respektieren und die üblichen Kommunikationsregeln beachten. Es dürfen keine beleidigenden, eventuell herabwürdigenden, unflätigen, anstößigen, diffamierenden, obszönen, gewaltverherrlichenden, pornografischen oder schädigenden Materialien oder Materialien, die die geistigen Eigentumsrechte Dritter verletzen, verbreitet oder veröffentlicht werden.

11. Urheberrecht und Datenbankrechte

  1. Der gesamte Inhalt, der in einem Dienst von AFSer.de enthalten ist oder durch ihn bereitgestellt wird, wie Texte, Grafiken, Logos, Button-Icons, Bilder, Audio-Clips, digitale Downloads und Datensammlungen, ist Eigentum von AFS oder von Dritten, die Inhalte zuliefern oder auf der Website bereitstellen und ist durch deutsches Urheberrecht und Datenbankrecht geschützt.
  2. Auch der Gesamtbestand der Inhalte, der in einem Dienst von AFSer.de enthalten oder durch ihn bereitgestellt wird, ist ausschließlich Eigentum von AFS und ist durch deutsches Urheberrecht und Datenbankrecht geschützt.
  3. Ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung dürfen keine Teile eines Dienstes von AFSer.de systematisch extrahiert und/oder wiederverwendet werden. Insbesondere dürfen ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung kein Data Mining, keine Robots oder ähnliche Datensammel- und Extraktionsprogramme eingesetzt werden, um irgendwelche wesentlichen Teile eines Dienstes von AFSer.de zur Wiederverwendung zu extrahieren (gleichgültig ob einmalig oder mehrfach). Ferner darf ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung keine eigene Datenbank hergestellt und/oder veröffentlicht werden, die wesentliche Teile eines Dienstes von AFSer.de beinhaltet.

12. Ansprüche aus Immaterialgüterrechten

AFSer.de respektiert die Immaterialgüterrechte Dritter. Wenn du der Auffassung bist, dass Deine Immaterialgüterrechte in einer Art genutzt wurden, die Anlass zur Befürchtung einer Verletzung gibt, schreibe bitte eine entsprechende Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

13. Haftung

Wir bemühen uns stets sicherzustellen, dass die Dienste von AFSer.de ohne Unterbrechungen verfügbar und Übermittlungen fehlerfrei sind. Durch die Beschaffenheit des Internets kann dies jedoch nicht garantiert werden. Auch dein Zugriff auf die Dienste von AFSer.de kann gelegentlich unterbrochen oder beschränkt sein, um Instandsetzungen, Wartungen oder die Einführung neuer Einrichtungen zu ermöglichen. Wir versuchen die Häufigkeit und Dauer jeder dieser vorübergehenden Unterbrechungen oder Beschränkungen zu begrenzen.

AFSer.de haftet weder für Inhalte und Materialien, die auf AFSer.de verbreitet werden, noch für Schäden, die daraus entstehen, es sei denn, dass solche Schäden von AFSer.de oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von AFSer.de vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Dies gilt insbesondere für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Service, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung von AFSer.de entstehen können.

Ein Anspruch auf technische Erreichbarkeit und Funktionalität besteht nicht.

14. Links zu anderen Websites

Für Links zu Websites, die nicht von AFS betrieben werden oder sich nicht auf deren Website befinden, haben wir keinerlei Möglichkeit, den Inhalt dieser Links zu kontrollieren.

Aus diesem Grund übernehmen wir keinerlei Verantwortung für die Inhalte dieser Websites und die Folgen ihrer Verwendung durch die Nutzenden dieser. Das Aufrufen aller über Links erreichbaren Websites geschieht auf eigene Gefahr. Es erfolgt kein gesonderter Hinweis, wenn Nutzende AFSer.de verlassen. Wir bitten aber darum, uns umgehend auf rechtswidrige und zweifelhafte Inhalte verlinkter Websites aufmerksam zu machen.

15. Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten sowie weiterer Kontaktdaten für Ansprechpartner zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

16. Schlussbestimmungen

  1. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an Diensten von AFSer.de, Regelwerken und Bedingungen einschließlich dieser Nutzungsbedingungen jederzeit vorzunehmen. Die Nutzungsbedingungen sind zu dem Zeitpunkt in Kraft, an dem die Dienste von AFSer.de genutzt werden. Falls eine dieser Bedingungen für unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund für nicht durchsetzbar gehalten wird, gilt diese Regelung als abtrennbar und beeinflusst die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit aller verbleibenden Regelungen nicht.
  2. Die Unwirksamkeit einer Bestimmung berührt die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen aus dem Vertrag nicht. Sollte dieser Fall eintreten, soll die Bestimmung nach Sinn und Zweck durch eine andere rechtlich zulässige Bestimmung ersetzt werden, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung entspricht.